GSB 7.0 Standardlösung

Parallelstudien, Phase 1


  • Neuromuskuläre Kontrolle und Rumpfstabilität unter Störreizen
  • Erfassung der funktionalen Wirbelsäulenstabilität
  • Psychoneuroendokrinologische Mechanismen und deren Erfassung
  • Bewertung der Wirbelsäulenbewegung
  • Mathematische Modelle: Muskelkräfte und Wirbelsäulenbelastung
  • Neuromuskuläre Kontrolle der Stabilisierung des Rumpfes
  • HWS-Bewegungsvariabilität/-ausmaß bei chronisch unspezifischen Nackenschmerzen
  • Kraftleistungsfähigkeit und Stabilität des Rumpfes und der HWS
  • Adaptation des Rumpfes an eine Trainingsintervention
  • Systematische Analyse von Haltungen und Bewegungen des Rumpfes in verschiedenen Sportarten
  • Quantitative Analyse der mechanischen Belastungen der Wirbelsäule, des Rückens und des Rumpfes in verschiedenen Sportarten
  • Biopsychosoziale Risikofaktoren/Mechanismen bei unspezifischen Rückenschmerzen
  • Effektivität risikofaktorenbasierten kognitiv-verhaltens- und körpertherapeutischen Treatments
  • Praxishilfen zur Stärkung volitionaler Verhaltenskomponenten in der Rehabilitation
  • Quantitative Sensorische Testung von Schmerz
  • Zentrale Adaptationen an Training